VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +12 (from 20 votes)

HandwerkerhandyHandwerkerhandy

In vielen Berufen sind normale Mobiltelefone fehl am Platz. Vor allem die handwerklichen Berufe stellen ein Besonderes Anforderungsprofil an ein Handy. Handwerkerhandy müssen nicht einfach nur robust sein, sondern vor allem auch laut. In der üblichen Arbeitsumgebung eines Schreiners oder Zimmermanns stehesehr laute Sägen, Drechselmaschinen und auch Schleifböcke.

Ein normales Mobiltelefon wäre hier also nicht nur dem feinen Holzstaub ausgeliefert, sondern der Handwerker würde, es aller wahrscheinlichkei nach, nicht einmal mitbekommen wenn das Handy klingelt und verpasst womöglich ein wichtiges Geschäft, eine Kundenanfrage der einen privaten Notfall.

Gute Handwerkerhandy sind nach IP54, IP57 oder IP67 zertifiziert. Die Handwerkerhandy Zertifizierung sagt vor allem aus das, dass Handy in der anstrengenden Arbeitsumgebung genutztw werden kann und keinen Schaden nimmt. Die robusten Handys sind staubdicht und wasserdich, außerdem können die häufig auftretdenden Vibration einer Stichsäge oder Bohrmaschine dem Handy kaum etwas anhaben. Die besonderen Schutzmaßnahmen für Handwerkerhandy sind wichtig um die empfindliche elektronik in einem Mobiltelefon vor den Belastungen durch Staub, Dreck und Wasser zu schützen.

Sehr gute Handwerkerhandy sind aber auch vor allem eins, nämlich laut. Nicht nur die Freisprechanlage hat einen enrom guten Wert, auch die Klingeltöne sind so wählbar das diese in lauten Arbeitsumgebungen auch wahrgenommen werden können und die Telefonate nicht verloren oder auch viel zu spät bemerkt werden.

 

Die aktuell beliebtesten Handwerkerhandys finden Sie hier:


Motorola Defy Outdoor-HandyMotorola Defy Handwerker-Handy – staubdicht und kratzfest

Das Motorola Defy ist der perfekte Begleiter für den Chef und seine Poliere. Das besonders harte Touchscreen Display ist fast allem gewachsen was der Schreiner-Alltag zu bieten hat. Trotz seiner besonders robusten Bauweise sind in dem Smartphone alle Funktionen enthalten die man braucht um mal eben schnell eine Angebotsmail zu schreiben oder Termine für den nächsten Auftrag zu planen.

Weitere Informationen


Samsung B2710 HandySamsung B2710 – Der ambitionierte Allrounder für Handwerker

Das Samsung B2710 Handwerkerhandy ist extrem hart im Nehmen und dank der IP67-Zertifizierung ist das Handy wasserdicht bis zu einem Meter (für 30 Minuten) und kann auch harte Stöße absolvieren. Die perfekte Mischung aus Ausdauer, Schutz und Leistung in Verbindung mit einem bezahlbarem Preis machen dieses Handy zu einer guten Wahl in jedem Handwerksbetrieb.

Weitere Informationen


Samsung B2100 Handy redSamsung B2100 – Das günstige Einsteiger-Modell

Das Samsung B2100 ist eines der derzeit günstigsten Modelle am Markt die in einem Handwerksbetrieb eingesetzt werden können. Dank der vielfältigen Schnittstelllen wie Bluetooth, USB oder auch Radio steht das Handy den Großen nicht in der Leistung nach. Auch der Schutz vor Staub und Wasser kann Dank der IP57-Zertifizierung gewährleistet werden. Das Handy ist einfach zu bedienen und passt in so ziemlich jeden Werkzeuggürtel.

Weitere Informationen


Motorola Wilder Outdoor-HandyMotorola Wilder – Handwerkerhandy

Mit dem Motorola Wilder Handwerkerhandy will der Hersteller vor allem in den LowBudget Bereich der Mobiltelefone für Handwerker, Bauarbeiter und Outdoor-Junkies vordringen. Als direktes Konkurrenz Produkt zum Samsung B2100 oder dem Nokia 3720 Classic ist das Motorola Wilder jederzeit fähig den Kampf aufzunehmen.

Weitere Informationen


Ein Handy für den Handwerker muß zumindest einige wichtige Eigenschaften aufweisen um mit dem Handwerksberuf mithalten zu können.

Wichtige Eigenschaften eines Handwerkerhandy:

  • staubdicht
  • vibrationsgeschützt
  • stoßfest
  • wassergeschützt
  • laut
  • kratzfest

Das alles sollte ein Handwerkerhandy mit sich bringen um nicht doch wieder schnell schlapp zu machen. Viele der üblichen Smartphones legen eine hohen Wert auf Design und Optik und verlieren dabei den Blick für die eigentliche Anwendung in der Kommunikationsbranche. Ein Apple iPhone ist natürlich stylisch, allerdings ist der Allrounder eher nicht für den handwerklichen Alltag gedacht. Der ständige Staub und Schmutz machen dem Smartphone schnel zu schaffen und Fehler sind vorprogrammiert. Ein Mobiltelefon das jedoch speziell für den Einsatz in einer Werkstatt konzipiert ist wird besonders geschützt.

Die üblichen Schutzmaßnamen wir eine gummierte Oberfläche und ein besonders kratzfestes Display sind nur Auszüge einer für den Bereich qualifizierten IP-Zrtifizierung. Diese Standards schreiben unter anderem vor das ein Handy einen Meter tief fallen kann ohne zertsört zu werden oder aber auch das ein Handys mindestens 30 Minuten unter Wasser überstehen muss.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 8.2/10 (26 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +12 (from 20 votes)
Handwerkerhandy, 8.2 out of 10 based on 26 ratings