Skip to main content

HandwerkerhandyHandwerker

In vielen Berufen sind normale Mobiltelefone fehl am Platz. Vor allem die handwerklichen Berufe stellen ein Besonderes Anforderungsprofil an ein Handy. Handwerkerhandy müssen nicht einfach nur robust sein, sondern vor allem auch laut. In der üblichen Arbeitsumgebung eines Schreiners oder Zimmermanns stehesehr laute Sägen, Drechselmaschinen und auch Schleifböcke.

Ein normales Mobiltelefon wäre hier also nicht nur dem feinen Holzstaub ausgeliefert, sondern der Handwerker würde, es aller wahrscheinlichkei nach, nicht einmal mitbekommen wenn das Handy klingelt und verpasst womöglich ein wichtiges Geschäft, eine Kundenanfrage der einen privaten Notfall.

Gute Handwerkerhandy sind nach IP54, IP57 oder IP67 zertifiziert. Die Handwerkerhandy Zertifizierung sagt vor allem aus das, dass Handy in der anstrengenden Arbeitsumgebung genutztw werden kann und keinen Schaden nimmt. Die robusten Handys sind staubdicht und wasserdich, außerdem können die häufig auftretdenden Vibration einer Stichsäge oder Bohrmaschine dem Handy kaum etwas anhaben. Die besonderen Schutzmaßnahmen für Handwerkerhandy sind wichtig um die empfindliche elektronik in einem Mobiltelefon vor den Belastungen durch Staub, Dreck und Wasser zu schützen.

Sehr gute Handwerkerhandy sind aber auch vor allem eins, nämlich laut. Nicht nur die Freisprechanlage hat einen enrom guten Wert, auch die Klingeltöne sind so wählbar das diese in lauten Arbeitsumgebungen auch wahrgenommen werden können und die Telefonate nicht verloren oder auch viel zu spät bemerkt werden.


Die aktuell beliebtesten Handwerkerhandys finden Sie hier:


Ein Handy für den Handwerker muß zumindest einige wichtige Eigenschaften aufweisen um mit dem Handwerksberuf mithalten zu können.

Wichtige Eigenschaften eines Handwerkerhandy:

  • staubdicht
  • vibrationsgeschützt
  • stoßfest
  • wassergeschützt
  • laut
  • kratzfest

Das alles sollte ein Handwerkerhandy mit sich bringen um nicht doch wieder schnell schlapp zu machen. Viele der üblichen Smartphones legen eine hohen Wert auf Design und Optik und verlieren dabei den Blick für die eigentliche Anwendung in der Kommunikationsbranche. Ein Apple iPhone ist natürlich stylisch, allerdings ist der Allrounder eher nicht für den handwerklichen Alltag gedacht. Der ständige Staub und Schmutz machen dem Smartphone schnel zu schaffen und Fehler sind vorprogrammiert. Ein Mobiltelefon das jedoch speziell für den Einsatz in einer Werkstatt konzipiert ist wird besonders geschützt.

Die üblichen Schutzmaßnamen wir eine gummierte Oberfläche und ein besonders kratzfestes Display sind nur Auszüge einer für den Bereich qualifizierten IP-Zrtifizierung. Diese Standards schreiben unter anderem vor das ein Handy einen Meter tief fallen kann ohne zertsört zu werden oder aber auch das ein Handys mindestens 30 Minuten unter Wasser überstehen muss.


Nokia 3720 classic OutdoorHandy

147,00 €

Details Kaufen
Swissvoice SV29 Outdoor-Handy
Samsung B2100 Baustellen-Handy scarlet-red

199,99 €

Details Kaufen
Motorola Defy+ Smartphone

ab 67,04 €

Details Kaufen